Follow my blog with Bloglovin

Mudra

Die Mudra (Sanskrit, f., मुद्राmudrā, urspr.: „Siegel“)

Sie ist eine symbolische Handgeste (Handbewegung, Handstellung), die sowohl im alltäglichen Leben (siehe die Gruß-Geste Namaste), in der religiösen Praxis als auch im indischen Tanz und im thailändischen Wai ihre Anwendung findet. Übersetzt aus dem Sanskrit bedeutet Mudra „das, was Freude bringt“. Mud heißt Freude, aber auch Geste, um den Göttern zu gefallen. Ra bedeutet „das, was gibt“.

Print Friendly, PDF & Email