Follow my blog with Bloglovin

Bathala 1995

Bathala 1995 – eine Insel auf den Malediven

Die Insel Bathala auf den Malediven im Ari-Atoll war 1995 das Ziel einer meiner Tauch- und Filmreisen. Mit Wehmut blicke ich auf diese Zeit zurück, in der es auf den Malediven noch weitgehend natürlich zuging. Es gab zwar schon einige Luxus-Hotelanlagen, aber die meisten Resorts waren gemütlich, ohne viel Luxus und der Natur entsprechend eingerichtet.
Wir hatten den größten Swimmingpool der Welt vor der Haustür und benötigten nicht einen extra gekühlten Süßwasserpool, wie er auf manchen neuen Inseln der Malediven heut zu Tage zu finden ist.
Die Tauchplätze waren nicht überlaufen und die Korallenriffe in einem sehr guten Zustand.

Noch heute ist die Unterwasserlandschaft und die Artenvielfalt dieses Teils des Ozeans phänomenal. Hier kommen Taucher und Schnorchler voll auf ihre Kosten.

Schnorchlerin in kristallklarem Wasser

Schnorchlerin in kristallklarem Wasser (Foto Pixabay)

Bitte beachtet bei dem folgenden Film – er ist mehr als 20 Jahre alt. Damals war die Kameratechnik noch nicht soweit fortgeschritten. Ich war zu diesem Zeitpunkt der einzige Taucher, der auf der Insel Bathala mit Video gearbeitet hat. Es gab noch jemanden, der mit Super 8 Unterwasseraufnahmen gedreht hat. Sonst beschränkten sich die Menschen auf das Fotografieren, dass zu dieser Zeit auch schon einen hohen finanziellen Aufwand wegen der Unterwassertechnik erforderte.

 

Bathala in heutiger Zeit

Wer sich ein Bild der heutigen Insel machen möchte, dem empfehle ich folgenden Link:

Dieser Link könnte als Werbung aufgefasst werden!

Bathala – Diving Center Werner Lau

Es handelt sich hierbei um eine Information. Es gibt keine finanzielle oder anderweitige Zuwendung an mich oder Kooperationen mit diesem Unternehmen. Ich habe diesen Link ausgewählt, da es eine ansprechende Internetseite ist, die den Zustand der Insel in heutiger Zeit veranschaulicht und ich sehe den Link als Weitergabe von Informationen an!

Aus dieser historischen Reihe: Papua Neuguinea – ein Reiserückblick

Wenn Euch meine Beiträge gefallen und ihr keinen Beitrag versäumen wollt meldet Euch doch einfach zum Blog an! Ihr erhaltet dann die neusten Mitteilungen als Hinweis per Mail!

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

                    
                   

Alle Fotos und Texte unterliegen dem Copyright FOTO-KERNER Reiner Kerner 2018-2019
Sollten Sie Interesse an Fotos oder anderen Medien für Ihre Unternehmungen und Werbezwecke haben, oder einer Kooperation sich vorstellen können, wenden Sie sich bitte per E-Mail direkt an mich.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Bathala 1995

  1. Manfred Spies

    Mal abgesehen von der Filmqualität – wir sind ja seit sehr langer Zeit besonders durch die fantastischen Aufnahmen der Österreicher und von BBC verwöhnt – hast du einen schönen, informativen und professionellen Film gemacht. Hervorzuheben ist die absolut professionelle verbale Kommentierung.
    Du willst mit der Gegenüberstellung damals / heute eine Entwicklung zeigen. Wir werden daran nichts ändern können. Wir können nur froh sein, in paradiesischen Zeiten dort gewesen zu sein. Ich habe die Malediven 1986 besucht. Aber auch damals wurde der (wenige) Müll in blaue Plastiksäcke gepackt und mit Booten raus ins Meer gebracht….

    1. Reiner Kerner Autor des Beitrags

      Hallo Manfred,
      danke für das Lob. Ja, wir können die Zeit nicht zurückdrehen. Ich würde gerne noch einmal heute dort tauchen um die Veränderungen zu sehen. Da es aber noch soviel zu entdecken gibt auf dieser wunderschönen Welt, meine Wunschliste wird Tag für Tag länger, rennt mir irgend wie die zeit weg! Mit ganz lieben Gruß,

      Reiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.