Follow my blog with Bloglovin

Geister- und Aberglaube in Thailand

Geisterhäuser und Aberglaube in Thailand…

Geister ob gut oder böse gibt es überall und zu jeder Zeit, davon sind viele Thailänder überzeugt. Man erlebt daher den Geister- und Aberglaube in ganz Thailand.

Daher ist er ratsam Ihnen ein Haus zu bieten und Opfergaben bereitzustellen. Sonst droht einem Böses…

In allen Gesellschaftsschichten ist der Geister- und Aberglaube gegenwärtig und böse Geister beim Namen zu nennen kann bereits Unglück heraufbeschwören. In Seen und Flüssen leben Wassergeister die es durch einen Blumenkranz am Bug des Schiffes zu ehren und zu beruhigen gilt.

Um nicht als Geist auf dieser Welt zu wandeln müssen die Toten verbrannt werden und nicht nur begraben. Bei der Verbrennung verläßt die Seele den Körper und kann so wiedergeboren werden. Darüber berichtet auch der Post Thailand und der Tod hier in diesem Blog.

Es ist für jeden Thailänder selbstverständlich nicht über den Phi, also den Geist, Witze zu machen.

Man findet daher überall bei den Wohnhäusern der Menschen die Geisterhäuser „San phra phum“ Für deren Herstellung extra Fabriken und viele Geschäfte bieten diese Geisterhäuser in vielen Variationen zum Kauf an. In diesen teils sehr großen Häusern lebt der Phra Phum, der Hausgeist.Bei der Aufstellung sollte man berücksichtigen, daß es nicht im Schatten des zu beschützenden Hauses steht. Der Geist könnte dann nicht sein Haus beziehen und würde lieber bei den Menschen sein Unwesen treiben. Zur Ausstattung eines Geisterhauses gehört ein Notizblock in dem der Geist die Namen der Todesfälle unter seiner Herrschaft eintragen kann. Räucherstäbchen, Kerzen, Blumen sowie Speisen und Getränke, gerne auch hochprozentiges versöhnen ihm beim Einzug und halten ihn auch später bei guter Laune.

Auf die Frage an einem Thai wie sich der Geisterglaube mit dem Buddhismus verträgt, kam die einfache Antwort:

ES kann doch nicht schaden etwas mehr gutes zu haben…

Geisterhäuser vor einem Hotel im Phetchabun

Geiserhäuser von einem Hotel in Phetchabun

Prachtvolle Geisterhäuser vor einem Hotel in Phetchabun

weiterführende Links:

Geisterglaube In Thailand

 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Geister- und Aberglaube in Thailand

  1. Pingback: sitename

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr über Cookies erfahren