Follow my blog with Bloglovin

Die weiteren ungewöhnlichsten Gründe für einen Urlaub in Thailand

Die weiteren, ungewöhnlichsten Gründe, in Thailand Urlaub zu machen

Nach dem ich Euch schon einige ungewöhnliche Gründe in Thailand Urlaub zu machen im ersten Teil vorgestellt habe, habe ich mir also weitere Gedanken gemacht, was an Thailand so besonders ist und wieder bin ich fündig geworden.

Reiner hat den Geistesblitz

Reiner hat den Geistesblitz

Doch vorab möchte ich aber eines klären. Ich habe Zuschriften bekommen die mich darauf aufmerksam gemacht haben, dass auf Grund dieser Dinge wohl kaum jemand extra in Thailand Urlaub machen wird! Wirklich! Ich dachte das seinen die einzigen Gründe! Spaß beiseite. Klar sind das nicht die wichtigsten realen Gründe warum man unbedingt in Thailand Urlaub machen muß! Ich finde aber den Gedanken einfach charmant, dass man mal anders an eine Sache rangehen kann. Warum soll man nicht einfach mal etwas verrückter denken um ein Land vorzustellen, mit all seinen kleinen und GROßEN Merkwürdigkeiten?

Ungewöhnlicher Grund Nummer 6 um in Thailand Urlaub zu machen

– die Elektroinstallationen

Welcher Thailandurlauber hat sich nicht schon einmal über die für uns merkwürdig erscheinenden Elektroinstallationen, ich will nicht sagen, lustig gemacht! Wir, mit unserem deutschen Sicherheitsdenken, mit dem streben nach Perfektion und natürlich mit unserem absolut regelkonformen, voll reglementierten und absolut 100% vorgeplanten Leben, haben bei solchen Anblicken Probleme!

Betonmast mit Elektrokabeln in Thailand

Elektoverkabelung an einem Betonmast irgendwo in Thailand

Schauen wir uns aber mal die Logik die dahinter steckt etwas von der anderen Seite an. es werden also die elektrischen Leitungen, die Telefonkabel und die Internet-Leitungen an Betonpfosten installiert. Für uns ein planloses Gewirr von Leitungen. Ist es wirklich so?

Dazu kann ich Euch auch mein etwas älteres Video aus der Reihe Asien Live empfehlen.

gewiss, ein etwas älteres Video aber immer noch aktuell.

Es lohnt sich also mal in den Strassen nach oben zu schauen.

Ungewöhnlicher Grund Nummer 7 um in Thailand Urlaub zu machen

– die Architektur

Das ist etwas was, was wirklich vielen interessierten Urlaubern, auffällig entgegen kommt. Wunderschöne Häuser, extreme Hochhäuser bei denen scheinbar sich die Architekten gegenseitig übertreffen wollen. Jedoch gibt es auch die andere Seite im Leben. Für uns nicht vorstellbare Wohn- und Lebenssituationen! Für viele Thailänder die Normalität. Ist es aber wirklich so schlimm wie wir es empfinden?

Skyline Mahanakhon Tower in Bangkok

Mahanakhon Tower
Die pixelartige Struktur zieht sie in einer Helix über das gesamte Gebäude.

Das momentan höchste Gebäude in Bangkok, der Mahanakon Tower war 2016 Anlass zu einem aufsehen erregenden Rechtsstreit. Dem Architekten wurde gesagt, er solle etwas schaffen, das aus der Skyline heraus sticht. In einer Stadt, in der riesige Wolkenkratzer nur so emporschießen und ein verrückter Entwurf den Anderen jagt, keine einfache Aufgabe. Ole Scheer, war als deutscher Planer und Architekt federführend gewesen. Architekt steht aber auf der Liste für verbotene Berufe für Ausländer. So begann also eine Nationalistische Bewegung zu behaupten der Bau wäre illegal errichtet worden. Absurd ist, dass der Flughafen Suvarnabhumi, vom deutschen Architekten Helmut Jahn geplant wurde. Zahllose andere Gebäude wurden von Franzosen, Amerikanern und Architekten aus aller Welt geplant. Da aber der Mahakhon Tower noch steht und man in den Zeitungen auch nichts mehr findet, wird er wohl stehen bleiben! 😉

Jahrhunderte alte Tempelarchitektur

Jahrhunderte alte Tempelarchitektur

Ein anderer Grund in Thailand Urlaub zu machen ist die Jahrhunderte alte Tempelarchitektur. Man kann in abertausende von Tempeln eine jegliche Zeitepoche der Siamesen und der Thailänder vorfinden.

Die Architektur der „kleinen“ Leute
Einfache thailändische Holzhütte am Rand vom Dschungel

Einfache Holzhütte als Lebensraum für ganze Familien

Wir finden aber auch in Thailand ganz andere Architektur vor. In unzähligen Dörfer besitzen viele Farmer-Familien einfache Holzhäuser mit ärmlich wirkender Einrichtung. Oftmals ist der Fernseher und die Satellitenschüssel der einzige, nach unseren Vorstellungen Luxus, den sich die Familie leisten kann.

Und wieder ist es anders als es scheint. Als ich mich einmal wunderte das ein ärmlich gekleideter  älterer Bauer auf der Bank umgerechnet mehrere tausende Euro einzahlte wurde ich belehrt. Viele der Menschen haben viel Geld, haben ein Auto und andere Dinge. Man sieht es nur nicht so. Sie stehen am Morgen auf, gehen auf das Feld, kommen Mittags wieder und legen sich wegen der Hitze einige Stunden hin und gehen dann wieder auf das Feld. Abends kommen sie vom Feld zurück und legen sich schlafen. Wofür brauchen diese Menschen also den Reichtum nach euren Vorstellungen. Ich begann zu überlegen und musste meiner Begleitung Recht geben. Vieles ist ungewöhnlich in unserem Urlaubsland Thailand und wir sollten uns vor voreiligen Wertungen vorsehen.

Ungewöhnlicher Grund Nummer 8 um in Thailand Urlaub zu machen

– der schwimmende Fußballplatz

Diesen Luxus gibt es nur ein mal! Auf Ko Panyi, einer Insel im Süden von Thailand stellten die Fußballbegeisterten Einwohner fest, dass es kein Gelände gäbe was sich für einen Fußballplatz eignen würde. Entweder war das Gelände viel zu klein oder es war so uneben das eine Begradigung einfach nicht zu bezahlen war. Was also tun? Etwas hatte man ja genug vor der Haustür und eben war es, jedenfalls in der meisten Zeit auch! Das Meer.

Schwimmendes Fußballfeld im Süden Thailands

Ein schwimmendes Fußballfeld, im Urlaubsland Thailand möglich

So bauten sich einige Fischer also ihren schwimmenden Fußballplatz. Schon bald wurde dann durch Schüler die erste Jugendmannschaft des FC Panyi in Leben gerufen.

Hier ein kleiner Werbefilm der Mannschaft:


Wie wundervoll ist solch Sportsgeist und die Freude am Fußball.

Ungewöhnlicher Grund Nummer 9 um in Thailand Urlaub zu machen

– das anders sein zu genießen

 

Schwarzweiss Fotografie The dance for the King's

The dance for the King’s

Ein Thailand Urlaub ist halt so ganz anders als in anderen Ländern! Thailand wurde nie von einer anderen Armee besetzt und daraus ergibt sich ein unheimlicher Nationalstolz. Thailänder sehen oftmals verbissen, das was sie tun und denken als einzig richtiges an. Es wäre also zwecklos sich auf solche Diskussionen einzulassen. Genießt einfach dieses Land und die Menschen.

Die Thailänder haben ein grenzenloses Herz Kinder gegenüber. Sie verwöhnen sie und setzen ihnen kaum Grenzen. So ist manchmal das Benehmen von Kindern in Restaurants oder auch in anderen Räumen für uns Europäer nicht verständlich. Solltet ihr aber mit Kindern dieses Land bereisen so könnt ihr gewiss sein, die Thailänder werden sich rührend um sie kümmern und verwöhnen wie ihre eigenen. Also ist Thailand das perfekte Reiseland für die ganze Familie.

Die Thailänder lieben ihr Königshaus. Ob verstorben oder lebend die Könige werden fast Gottheit verehrt. Es geht sogar soweit, das Jahrhunderte lang das Berühren eines Mitgliedes der königlichen Familie verboten war. Dies änderte sich erst als eine Königin vor den Augen des Hofstaates ertrank und sich niemand traute ihr im Wasser zu Hilfe zu kommen. Nachzulesen hier im Bang Pa In – Sommerpalast der Könige.

Der Paragraph der Majestätsbeleidigung wird sehr ernst genommen. Man sollte sich also stets bei Diskussionen um das Königshaus oder um die Regierung heraus halten. Wenn, mich Personen auf solche heikelsten Fragen ansprechen und das kommt des Öfteren vor, antworte ich immer mit einem Lächeln und sage:

Es tut mir sehr leid aber wir haben leider in Deutschland keinen König oder ein Königshaus mehr, also kann ich mir darüber kein Urteil erlauben.

Mit dieser Antwort bin ich auch bei höheren Regierungsbeamten immer sehr gut angekommen und konnte so die knifflige Situation entspannen.

Thailänder sind in den respektieren von anderen sehr fortgeschritten. So gibt es hier schon sehr lange das „Dritte Geschlecht“ und auch gleichgeschlechtliche Partnerschaften haben hier überhaupt keine Probleme. Das Zusammenleben mit anderen Religionen funktioniert, von der thailändischen Seite her, auch sehr gut! Allerdings muß man sich eingestehen, Thailand lässt sich nicht, von den Anderen, das Heft aus der Hand nehmen und so kommt es leider schon seit Jahren zu Konflikten in dem Grenzgebiet hin zu Malaysia. Es gibt jedoch dort auch Grenzübergänge die man zur Weiterreise nutzen kann.

Ungewöhnlicher Grund Nummer 10 um in Thailand Urlaub zu machen – einfach mal seine Gedanken und sein Leben zu endschleunigen

DAS ist einer der wichtigsten ungewöhnlichen Gründe in Thailand Urlaub zu machen! Dieser Grund ist deshalb in meine Aufzählung genommen worden, weil er am meisten missachtet wird.

Reiner Kerner in der Hängematte beim lesen eines Buches

Reiner entschleunigt sein Leben

Liebe Leute, es heisst Reisen, nicht rasen, hetzen oder überfliegen. Wenn ich manchmal die Tourplanung der Fragesteller in den sozialen Netzen anschaue, liegt es mir manchmal nahe zu schreiben:

Kauft Euch eine Bildband über Thailand und wenn ihr ihn durchgeblättert habt, steckt das Fähnchen auf der Weltkarte, auf der alle Plätze sind, die ihr schon gesehen habt und bleibt zuhause. Ich höre jetzt schon von hier aus den Aufschrei meiner Leser!

Bitte, wenn ihr nach Thailand kommt ist das wichtigste was ihr mit in eurem Koffer haben solltet, Zeit. Nehmt euch ein kleines Reiseziel vor, wenn es eine Insel ist, erkundet diese etwas genauer. Mietet wenn möglich ein Motorroller und fahrt einfach umher. Ihr werdet so einfach das wahre Thailand, mit all seinen freundlichen Menschen und seinen kleinen Sehenswürdigkeit erleben.

Wenn etwas mehr Zeit im Koffer ist, begrenzt die Ziele von Bangkok aus auf den Süden. Der ist schon groß genug um 5 Jahresurlaube, oder mehr, nur dort, umher zu fahren. Oder, Ihr macht eine Nordtour. Sukhothai aufwärts mit Chiang Mai, Chiang Rai und dem Goldenen Dreieck sowie die Bergdörfer und den Dschungel.

Ihr werdet auf diese Art vieles entdecken und einen traumhaften Urlaub in Thailand erleben und entspannt nach Hause kommen und Euren Freunden von freundlichen und lächelten Menschen berichten können!

Zusammenfassung der 10 ungewöhnlichsten Gründe in Thailand Urlaub zu machen – AMAZING THAILAND

Sicherlich war dieser Bericht so ganz anders als Ihr vielleicht erwartet habt. ES GIBT NOCH TAUSENDE VON GRÜNDEN UM IN THAILAND URLAUB ZU MACHEN! Einzig und alleine wichtig ist aber, ihr müsst es einfach machen. Geht in ein Reisebüro, fragt bei den bekannten Internetplattformen oder meldet Euch bei dem Thailändischen Fremdenverkehrsamt in Frankfurt.

TAT Frankfurt

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Bethmannstr. 58
60311 Frankfurt

Tel. 069 – 138 139 0
Fax 069 – 138 139 50

Ich würde mich freuen, wenn wir uns demnächst, hier in Thailand treffen!

Euer Reiner

Wer nun die ersten ungewöhnlichen Gründe in Thailand Urlaub zu machen verpasst hat findet „hier“ den vorherigen Teil!

Visa-Informationen gibt es natürlich hier auch direkt von mir:

Visa Informationen Königreich Thailand

 

Alle Fotos und Texte unterliegen dem Copyright FOTO-KERNER Reiner Kerner 2019

Sollten Sie Interesse an Fotos oder anderen Medien für Ihre Unternehmungen und Werbezwecke haben, oder einer Kooperation sich vorstellen können, wenden Sie sich bitte per E-Mail direkt an mich.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.